Zurück zur Startseite
Steve kämpft gegen Hasskriminalität

Steve Hildebrandt kämpft gegen Hasskriminalität

Steve Hildebrandt ist Gründer von Liebe wen Du willst e.V. Gemeinsam mit seinem Team kämpft er deutschlandweit gegen Hasskriminalität und bietet Hilfe bei Krisen.

Jetzt abstimmen!

Immer erreichbar für Menschen in Not

Steve Hildebrandt ist Gründer und Vorsitzender von Liebe wen Du willst e.V. Er engagiert sich für Betroffene von Hasskriminalität. Gemeinsam mit seinem Team unterstützt er Betroffene von Gewalt oder LGBTQIA+-feindlichen Taten. Daneben tätigt er Notrufe bei Suizidankündigungen oder Kindeswohlgefährdungen. Sobald ein Mensch in Not ist reagiert das Notfall- und Krisenmanagement. Besonders wichtig sind ihm Betroffenenhilfe, Prävention und der Kinderschutz.

Steve wurde selbst Opfer eines homofeindlichen Angriffs. Deshalb gründete er im Jahr 2018 Liebe wen Du willst e.V. Er möchte gemeinsam gegen Diskriminierung, LGBTQIA+-Feindlichkeit, Mobbing, Gewalt und Rassismus kämpfen. Dabei hat er mit seiner empathischen Persönlichkeit und als Vertrauensperson ein offenes Ohr für Menschen in Not. Mit seiner Plattform möchte er eine Anlaufstelle für Kinder und Jugendliche sein, die keinen anderen Ansprechpartner haben.

Steve arbeitet im Rahmen seines Engagement erfolgreich mit der Polizei Berlin zusammen. Da es ihm wichtig ist jeden Menschen in Not Hilfe anzubieten sind er und sein Team auch bundesweit aktiv. Dabei steht er auch in Kontakt mit den jeweiligen Behörden.

Steve wurde von seinem Team für den Volunteer Award in der Kategorie „Digital Hero“ nominiert.

Du findest, dass Steve auch den Publikumspreis verdient hat? Dann stimme ab!

Jetzt abstimmen!

Weitere Finalist:innen der Volunteer Awards 2021